Bayer AG

Antra®: 1 Tablette. Bis zu 24 Stunden sodbrennenfrei.

Die wichtigsten Ursachen und Auslöser für Sodbrennen

Sodbrennen kann verschiedene Ursachen haben.

Am häufigsten kommt es zu einem Aufsteigen von Magensäure in die Speiseröhre, wenn der Schließmuskel zwischen Speiseröhre und Magen nicht ordnungsgemäß funktioniert. Das kann unterschiedliche Gründe haben:

  • Rauchen kann die Funktionsfähigkeit des Schließmuskels zwischen Magen und Speiseröhre schwächen und das Risiko von Sodbrennen erhöhen.
  • Fettreiche Speisen setzen die Spannkraft des Schließmuskels herab.
  • Mit zunehmendem Alter kommt es vermutlich zu einer Erschlaffung des Schließmuskels, sodass die Häufigkeit von Sodbrennen zunimmt.
  • Bei Schwangeren ist die Spannkraft des Schließmuskels durch die hormonellen Veränderungen beeinträchtigt, sodass auch sie häufiger an Sodbrennen leiden.

Weitere Faktoren, die Sodbrennen begünstigen:

  • Stressbeladener Lebensstil
  • Enge oder einschneidende Kleidung
  • Die Einnahme bestimmter Medikamente

Sodbrennen kann auch durch eine verstärkte Säureproduktion im Magen begünstigt werden. Die Magensäure ist wichtig für die Verdauung. Sie wird von speziellen Zellen in der Magenwand produziert und in den Magen gepumpt. Geben viele Zellen gleichzeitig Säure ab, wird der Mageninhalt sehr sauer und säurebedingte Beschwerden können ausgelöst werden.

Manchmal reicht es schon aus, den Lebensstil zu ändern und Sodbrennen-Auslöser zu vermeiden, um die Beschwerden zu lindern.

Ernährungsverhalten, die häufig zu Sodbrennen führen:

  • Scharfes Essen, rohe Zwiebeln, Knoblauch, schwarzer Pfeffer, Essig, Zitrusfrüchte, Schokolade, Pfefferminze und Tomaten
  • Alkoholische, koffein- und kohlensäurehaltige Getränke
  • Große Portionen und spätes Abendessen
  • Hinlegen kurz nach einer Mahlzeit
  • Übergewicht

Wenn Sie jedoch die meisten Auslöser von Sodbrennen bereits vermeiden und immer noch an Sodbrennen leiden, könnte Antra® das richtige Mittel für Sie sein, um die Magensäure-Produktion direkt am Ursprung zu regulieren. Denn Antra® sorgt für nachhaltige Beschwerdelinderung.